+++  26.05.2022 Livemusik auf der Fellbergalm  +++     
     +++  04.-09.07.2022 16. Steinacher Bildhauersymposium  +++     
     +++  19.-22.08.2022 Stänichä Kerwa  +++     
     +++  21.08.2022 1. Seifenkistenrennen an der Kerwa  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Freizeitangebote in Steinach

© Kevin Voigt | Regionalverbund Thüringer Wald e.V
Skiflyer
Skivergnügen

Auf Grund seiner bevorzugten Mittelgebirgslage am Südhang des Thüringer Waldes ist Steinach seit Generationen Anziehungspunkt für Erholungssuchende und aktive Touristen.. Wohltuende Stille, intakte Natur mit artenreichen Bergwiesen und waldreichen Hängen laden im Sommer wie im Winter zum Wandern ein. Die vielen Freizeiteinrichtungen bieten Abwechslung und Abenteuer für Groß und Klein, vor allem sportlich Aktive kommen hier auf ihre Kosten. Fünf Rundwanderwege, der Griffelpfad, der 6-Kuppen-Steig (K6), der Höhenwanderweg Glas-Schiefer, Brunnenwanderwege, ein Skulpturenpfad und der Weg zum Künstlerwald sorgen für ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. 

Eine Reihe gemütlicher Ausflugsgaststätten im Ort oder in ruhiger Waldlage laden zur Einkehr ein und zahlreiche gastfreundliche Unterkünfte in Hotels, Gasthöfen, Ferienhäusern und -wohnungen stehen dem Urlauber zur Verfügung. 


Als Paradies für Skiläufer hat sich Steinach mit der Skiarena Silbersattel bei den Anhängern des weißen Sports einen Namen gemacht. Das größte und schneesicherste Skigebiet Thüringens lockt in der kalten Jahreszeit tausende Gäste auf den Steinacher Hausberg, den Fellberg. 

Anfänger und Profis kommen auf 8 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf ihre Kosten. Die schwarte Piste ist mit einer Neigung von 55 bis 80 Prozent die steilste im Freistaat und einzigartig in Deutschland nördlich der Alpen. 

 

Steinach ist zwar eine kleine Stadt, aber mit großen Angeboten!

 

Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter der Auflistung "Freizeitangebote".

 

© Thüringer Tourismus GmbH Erfurt