+++  19.-22.08.2022 Stänichä Kerwa  +++     
     +++  21.08.2022 1. Seifenkistenrennen an der Kerwa  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bikearena Silbersattel

Die Skiarena Silbersattel am 842  m hohen Fellberg ist für Wintersportler über die Grenzen Thüringens hinaus schon ein fester Begriff. Seit Mai 2005 verwandelt sich der Silbersattel in der schneefreien Zeit zum Paradies für Downhiller und Freerider.

 

Der Doppelsessellift bringt die Fahrer mit ihren Bikes, für die extra Fahrradtransporthalterungen angebracht wurden, nach oben zur Bergstation. Nach einer Fahrzeit von ca. 6 Minuten, in der man einen Höhenunterschied von 150 m überwindet, hat man die Wahl, drei 1,5 km lange Abfahrten mit unterschiedlicher Schwierigkeit von leicht über mittelschwer bis schwer zu meistern, um dann wieder bequem mit dem Lift zum Fellbergplateau zu gelangen. Inzwischen sind die Strecken bei Bikern zu einem Geheimtipp geworden. Auch Wettkämpfe finden am Fellberg statt.

 

So treffen sich junge Athleten zu einem internationalen Vergleich, dem Specialized Rookies Cup by iXS. Spektakulär ist das Rennen zu den Deutschen Meisterschaften im Einrad Downhill. Den interessierten Laien erwartet an diesen Tagen das besondere Flair einer Lagerfeuerromantik am Fuße des Berges und Nervenkitzel alleine schon beim Zuschauen, wenn die Profis in rasanter Weise die Abfahrt meistern.

 

Im Fun-Geräte-Verleih an der Mittelstation kann man MountainCarts und Fat Max Roller mieten. So erlebt man volles Abfahrtsvergnügen auch ohne Mountainbike!

 

Weiterhin im Angebot am Silbersattel ist auch die Vermietung von MountainSkyvern. 

 

Ihr könnt Euch freuen auf:

  • Eine durchgängige NEUE BESCHILDERUNG
  • Eine NEUE JUMPLINE
  • Eine neue  BIKESCHULE vor Ort

 

Überragende Einblicke der Bikearena Steinach vom Regionalverbund Thüringer Wald e.V.:

 

 

Kontakt

Am Bahnhof 6
96523 Steinach

Öffnungszeiten

voraussichtliche Eröffnung der Bikepark-Saison am 30.04.2022
Samstag, Sonntag und in den Ferien von Bayern und Thüringen: 10 bis 17 Uhr

Juli, August und in den Herbstferien zusätzlich Mittwoch: 10 bis 17 Uhr