+++  04.-09.07.2022 16. Steinacher Bildhauersymposium  +++     
     +++  19.-22.08.2022 Stänichä Kerwa  +++     
     +++  21.08.2022 1. Seifenkistenrennen an der Kerwa  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadtwappen

Wappen_St1

Das Wappen unserer Stadt ist eine symbolhafte und sehr gelungene Darstellung von Landschaft und Geschichte. 


Im schwarzen Rahmen befindet sich von oben her ein mit der Spitze nach unten zeigendes silbernes Dreieck als Gleichnis für das tief eingeschnittene Kerbtal, in dem Steinach eingebettet ist. Aus der Spitze dieses Dreieckes entspringt ein geschwungenes silbernes Band und zieht sich, breiter werdend, nach unten bis zum Wappenrand. Dieses Band versinnbildlicht den Fluss Steinach als Lebensader der Stadt und als Voraussetzung für die Besiedelung überhaupt.

 
Links und rechts des stilisierten Flusses Steinach sind Flächen hellblau gehalten. Mit den Darstellungen in diesen Flächen wird auf die in der Geschichte der Stadt dominierenden Wirtschaftszweige Bezug genommen, die Herstellung von Schiefergriffeln und die Produktion von Spielzeug. Links auf der hellblauen Fläche befinden sich in goldener Farbe eine Schiefertafel, ein aufrechtstehendes Behältnis mit sieben Schiefergriffeln, rechts auf der hellblauen Fläche ist in goldener Farbe eine Würfelpyramide aus vier nach oben kleiner werdenden Holzwürfeln dargestellt, ein typisches Produkt aus dem Steinacher Spielwarensortiment.


Diesen beiden Wirtschaftszweigen sind auch die Dauerausstellungen in den Museen der Stadt Steinach gewidmet.